Spielberichte der Verbandsliga

+++ Die Nachlese zum 5. Spieltag +++

TSG Tübingen - VfL Nagold 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 T. Dierberger (55.) 2:0 L. Lack (90+1)

Am fünften Spieltag mussten die Verbandsliga-Fußballer die erste Saisonniederlage einstecken und warten somit weiter auf den Saisonsieg. Im Derby bei der TSG Tübingen verlor das Team das Team von Trainer Armin Redzepagic mit 0:2 und ließ vor allem im zweiten Durchgang drei Großchancen liegen. Noch viel schlimmer: Pascal Reinhardt musste mit Verdacht auf Kreuzbandriss ausgewechselt werden- der Angreifer wird somit voraussichtlich mehrere Monate ausfallen. 

Weiterlesen …

+++ Die Vorschau zum 5. Spieltag

TSG Tübingen - VfL Nagold (Samstag 15:30 Uhr)

Von Dominik Veitinger

Drei Remis hintereinander und drei Mal waren die Torchancen da, um den zweiten Saisonsieg perfekt zu machen: Der VfL Nagold ist als Aufsteiger zwar immer noch ungeschlagen, ganz glücklich ist man darüber jedoch nicht-schließlich wartet man sehnsüchtig auf den zweiten „Dreier“. Die nächste Chance dazu gibt es am Samstag, dann steht das Derby bei der TSG Tübingen an! Doch im Nagolder Lager ist man sich bewusst, dass die Aufgabe in der Unistadt keinesfalls leicht wird.

Weiterlesen …

+++ Die Nachlese zum 4. Spieltag +++

VfL Nagold - FC Heiningen 0:0

Das Warten auf den ersten Heimsieg geht beim VfL Nagold weiter. Im zweiten Heimspiel der noch jungen Verbandsliga-Saison gegen den Tabellenführer aus Heiningen stand es am Ende 0:0. Während das Spiel im ersten Durchgang ausgeglichen war, waren die Nagolder im zweiten Spielabschnitt das bessere Team mit den besseren Chancen- doch der Ball wollte nicht ins Tor! Nach vier Spielen belegt die Mannschaft von Armin Redzepagic mit sechs Punkten einen passablen achten Tabellenplatz.

Weiterlesen …

+++ Die Vorschau zum 4. Spieltag +++

VfL Nagold - 1. FC Heiningen (Samstag, 15:30 Uhr)

Es sind zwar erst drei Spiele in der Verbandsliga gespielt, doch eine Tendenz lässit sich schon erkennen. Die Aufsteiger VfL Nagold und 1. FC Heiningen scheinen in der Liga angekommen zu sein! Beide Teams sind noch ungeschlagen- der VfL Nagold hat 5 Punkte auf dem Konto, der Gast aus Heiningen sogar 7 und grüßt damit von der Tabellenspitze. Am Samstag treffen die beiden Mannschaften aufeinander. Feiert der VfL Nagold seinen ersten Heimsieg oder verteidigt Heiningen die Tabellenspitze?

Weiterlesen …

Der Joker sticht: Kujtim Berisha rettet Nagoldern einen Punkt

5 Punkte aus den ersten drei Spielen- so lautet die Bilanz des Verbandsliga-Aufsteigers VfL Nagold. Im zweiten Auswärtsspiel beim FC 07 Albstadt sah es allerdings lange nach der ersten Saisonniederlage aus, ehe der eingewechselte Kujtim Berisha in der 85. Minute den Ausgleich erzielte.

Weiterlesen …

+++ Die Vorschau zum 2. Spieltag +++

Nachdem der Saisonauftakt geglückt ist, steht für den Aufsteiger VfL Nagold am Samstag nun das erste Heimspiel an! Zu Gast ist der Mitaufsteiger SV Breuningsweiler, der am ersten Spieltag ebenfalls dreifach punkten konnte und zu Hause gegen den FV Löchgau miut 3:0 gewann!

Weiterlesen …

+++ Die Nachlese zum 1. Spieltag +++

VfL Sindelfingen- VfL Nagold 2:3 (1:2)

Saisonstart nach Maß! Die Verbandsliga-Fußballer des VfL Nagold haben ihr erstes Spiel in der Verbandsliga für sich entschieden! Beim VfL Sindelfingen setzte sich das Team von Armin Redzepagic zwar etwas glücklich aber am Ende nicht unverdient mit 2:3 (1:2) und setzte damit gleich ein Ausrufezeichen. Chris Wolfer und zweimal Pascal Reinhardt trafen für den Aufsteiger!

Weiterlesen …

+++ Die Vorschau zum 1. Spieltag +++

Nach zwei Jahren Landesliga geht es für den VfL Nagold am Samstag in der Verbandsliga wieder um Punkte. Zum Auftakt steht für den Aufsteiger gleich ein Derby auf dem Programm: Das Team von Armin Redzepagic ist zu Gast beim VfL Sindelfingen und will in der Daimlerstadt nicht leer ausgehen! „Alle freuen sich, dass es endlich um Punkte geht. Wir sind physisch gut drauf - hatten eine gute Vorbereitung. Die Ergebnisse waren zwar jetzt nicht immer gut, aber es steckt Potential in der Truppe, dies hat sie immer wieder gezeigt.“, sagt Armin Redzepagic vor dem ersten Spieltag in der sechsthöchsten Liga.

Weiterlesen …