Wahnsinn! U19 besiegt Astoria Walldorf!

+++ Die Nachlese zum 12. Spieltag +++

Torhüter Philip Matz hielt den Sieg gegen Walldorf fest!

VfL Nagold - FC Astoria Walldorf 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 Josua Hall (15.) 1:1 Kai Müller (37.) 2:1 Lucas Perez (61.)

Von Dominik Veitinger

Da wirst Du doch verrückt!!! Unsere A-Junioren haben im ersten Rückrundenspiel eine echte Sensation geschafft! Die Jungs von Marc Feyerabend haben das Heimspiel gegen den FC Astoria Walldorf etwas glücklich mit 2:1 gewonnen. Die erste dicke Chance hatten die Gäste mit einem Lattenschuss nach gut 10 Minuten. Dann erzielte Joshua Hall nach einem tollen Konter das 1:0 für unseren VfL! Walldorf hatte die deutlich bessere Spielanlage und scheiterte mit einem tollen Freistoß aus 18 Metern an Philip Matz, der stark parierte. Nach 35 Minuten erzielte Kai Müller den verdienten Ausgleich, erst lies er Lucas Perez stehen und versenkte den Ball dann im langen Eck.

Auch im zweiten Durchgang hatte Walldorf mehr vom Spiel. Linus Hebling war frei vor unserem Keeper Philip Matz, zog den Ball jedoch links übers Tor. Dann beruhigte sich die Partie etwas und spielte sich im Mittelfeld ab. Dann kam die 61. Minute, eine Minute die unsere Jungs sicher nicht so schnell vergessen werden! Lucas Perez verwandelte aus 18 Metern einen Freistoß ins linke Eck- 2:1 für den VfL!! Walldorf drängte nun auf das 2:2, Lukas Götz vergab in der 85. Minute die dicke Chance zum entschiedenden 3:1! In der Schlussphase parierte unser Philip Matz zweimal klasse im 1 gegen 1!

Um 15:51 Uhr war es dann amtlich: Der VfL Nagold gewinnt gegen den FC Astoria Walldorf und geht mit 12 Punkten und Tabellenplatz ACHT in die Winterpause!!!

Männer, ihr seid einfach nur spitze!!! Da fehlen einem die Worte

Zurück