Verbandsliga-Team gewinnt in Althengstett!

Marco Quiskamp macht alles klar

So seh'n Sieger aus!!!
Von Dominik Veitinger
 
Da freut sich die Mannschaftskasse! Unser Verbandsliga-Team hat den Super-Cup des SV Althengstett gewonnen. Im Finale besiegte man den Landesligisten @SV Böblingen mit 5:3 nach Verlängerung, nachdem man in der regulären Spielzeit bereits mit 3:1 führte! Doch in der Verlängerung machten Dominik Pedro und Marco Quiskamp alles klar!
 
In der Vorrunde lief es noch gar nicht rund für die Jungs von Armin Redzepagic noch gar nicht rund: So musste man zum Auftakt eine überraschende 1:2-Niederlage gegen den SV Althengstett einstecken, im zweiten Gruppenspiel trennte man sich vom SV Böblingen 2:2- das Bangen um den Einzug ins Viertelfinale ging weiter! Doch dank eines knappen 2:1-Erfolgs gegen den FC Nöttingen zog man mit 4 Punkten in die Runde der letzten acht ein!
 
Dort traf man auf den Ligakonkurrenten SKV Rutesheim und zeigte eine tolle Leistung! Am Ende gewann man nach drei Treffern von Chris Wolfer verdient mit 3:1! Im Halbfinale kam es erneut zum Aufeinandertreffen mit dem Gastgeber. Doch jetzt waren unsere Jungs so richtig heiß gelaufen und ließen dem Bezirksligisten beim 4:0 keine Chance - sogar unser Coach Armin Redzepagic durfte sich in die Torschützenliste eintragen!! Der Finaleinzug war also perfekt!
 
Dort traf man ebenfalls zum zweiten Mal auf den Landesliga-Zweiten SV Böblingen. Doch wie schon die Althengstetter bekamen auch jetzt die Böblinger zu spüren, dass der Turniersieg nur über den VfL Nagold führen kann! Bis 4 Minuten vor dem Ende führte man mit 3:1, ehe die Böblinger in den letzten Minuten noch zum Ausgleich kamen. Doch in der fünfminütigen Verlängerung machten Dominik Pedro und Marco Quiskamp alles klar!
 
Auch Coach Armin war zufrieden: "Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert! Nach einem relativ schwachen Start sind wir ab dem Viertelfinale so richtig heiß gelaufen! Am Ende war es ein verdienter Turniersieg!
 
Männer, Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg! So kanns nächste Woche in der Bächlenhalle gerne auch ausgehen

Zurück