+++ U15 spielt beim VR-Cup groß auf +++

Mustafa Naim mit Auftritt "sehr zufrieden"

Zurecht stolz: Die C-Junioren nach ihrem Auftritt in Rottenburg

Von Dominik Veitinger

Das war eine bärenstarke Leistung: Beim VR-Cup des FC Rottenburg 1946 e.V. haben unsere C-Junioren groß aufgespielt und den Turniersieg haarscharf verpast! Die Jungs von Musti Naim zog souverän als Gtuppensieger in die Zwischenrunde ein! Dort traf man auf den VFL Pfullingen und den TSV Betzingen. Gegen Pfullingen kam man zu einem 2:2-Remis, danach gewann Pfullingen mit 10:0 gegn Betzingen. Somit war die Ausgangslage klar: Unsere Jungs mussten im zweiten Spiel gegen Betzingen mit 11:0 gewinnen um den Finaleinzug perfekt zu machen. Und unsere Jungs lieferten ab und gewannen tatsächlich mit 11:0 - die Krönung eines bisher überragenden Turniers! Auch wenn man sich im Finale dem großen SSV Reutlingen mit 2:3 geschlagen geben musste - diese Niederlage trübte keinesfalls die Freude bei unseren Jungs und Coach Musti Naim: "Das hat heute richtig Spaß gemacht, mit dem Auftritt der Jungs war ich insgesamt sehr zufrieden!"

Wir gratukieren recht erzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen für die weitere Hallenrunde viel Erfolg!

Zurück