"Bei der Mannschaft aus Neckarelz ist nicht mehr viel los", weiß auch Feyerabend wohlwissend, dass diese Schwäche noch längst keine Garantie für einen Punktgewinn ist. Das erste Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten endete mit einem 3:1-Sieg für die Mannschaft aus Neckarelz.