Auf ein Neues: Felix Piskai bleibt U19-Coach beim VfL Nagold

"Ich wurde hier super aufgenommen"

Bleibt dem VfL Nagold eine weitere Saison treu: U19-Coach Felix Piskai

Von Dominik Veitinger

Vor gut einer Woche stellte der VfL Nagold eine weitere wichtige Weiche für die Saison 2020/2021: U19-Coach Felix Piskai verlängerte seinen im Juni auslaufenden Vertrag um eine weitere Spielzeit und geht damit in sein zweites Jahr mit den Nagolder A-Junioren. Schon länger war absehbar, dass Piskai dem VfL treu bleibt, doch erst nachdem letzte Details geklärt waren, wurde die Entscheidung auch der Mannschaft mitgeteilt.

„Ich freue mich, dass ich ein weiteres Jahr beim VfL sein darf! Die Zusammenarbeit mit den Spielern, aber auch meinem Trainerteam und dem gesamten Umfeld macht mir riesen Spaß. Alle hier in Nagold haben mich toll aufgenommen und haben mir großes Vertrauen geschenkt. Im ersten halben Jahr hat die Mannschaft meine Spielphilosophie toll verinnerlicht und wir haben bisher eine tolle Runde gespielt in der – wenn sie denn zu Ende gespielt wird – für uns noch alles möglich ist. Ein weiteres Highlight war für uns sicherlich der Pokalerfolg gegen Aalen und den damit verbundenen Halbfinaleinzug! Im nächsten Jahr möchte ich mit den Spielern aus den Jahrgängen 2002 und 2003 ebenfalls eine gute Saison spielen und freue mich riesig darauf, mit diesen jungen Talenten arbeiten zu dürfen!, so Piskai bei seiner Unterschrift.

Und auch seitens der Vereinsführung des VfL Nagold ist man voll zufrieden mit der Arbeit von Piskai: „Felix arbeitet sehr akribisch und hat eine klare Spielphilosophie. Diese vermittelt er den Spielern super imd hat damit Erfolg. Er hat die Mannschaft zu einer tollen Einheit geformt, wir sind froh, dass er bleibt!“, kommentierte Vorstand Ulrich Hamann die Unterschrift von Piskai. Sein Vorstandskollege Udo Jungebloed ergänzt: „Als ich vor gut einem Jahr Kontakt zu Felix aufgenommen habe, hat gleich beim ersten Telefonat alles gestimmt. Beim ersten persönlichen Treffen hat er uns seine Spielphilosophie dargelegt und diese im ersten Halbjahr auch mit großem Erfolg umgesetzt! Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir auch nächste Saison diesen erfolgreichen Weg weiter gehen werden!“

Zurück